Germ Shark wird voraussichtlich Millionen Flaschen an Bedürftige spenden

Germ Shark Hand Sanitizers and Wipes

In den USA wird in diesem Jahr ein Umsatz von mehr als 2 Milliarden US-Dollar erwartet. Allein Amazon verkauft mehr als 40 Millionen US-Dollar pro Monat, was zu einem neuen Goldrausch an Hinterhof-Hexenbrauen und umstrittenen Qualitätsimporten aus Übersee führt.

Aber kreatives Marketing, eine Reihe von Made-in-the-USA-Produkten, eine integrierte Buy-One-Give-One-Charity-Komponente und ein eingängiger Titelsong haben eine neue Desinfektionsmarke, die sich in einem überfüllten Feld bei Amazon hervorhebt. Es heißt Germ Shark. Das in Texas ansässige Unternehmen stellt hochwertige Gel- und flüssige Händedesinfektionsmittel sowie doppelt gefilterte dicke, haltbare Jumbo-Handwischtücher her. 

Laut dem Marktforschungsunternehmen IBIS World stieg der Markt für Händedesinfektionsmittel in den USA von 2015 bis 2020 um 3,9%, wobei Gojo (Purell) und Vi-Jon (Germ-X) den größten Marktanteil halten. Aber seit dem COVID-19-Ausbruch, Arizton Advisory and Intelligence prognostiziert, dass der US-Markt für Händedesinfektionsmittel von 2020 bis 2025 ein Wachstum von 485% gegenüber dem Vorjahr verzeichnen wird.

Während das Virus im Frühjahr zu Engpässen, Rationierungen und einigen Preissenkungen führte, hat ein erheblicher Teil der Bevölkerung begonnen, der Sauberkeit mehr Aufmerksamkeit zu schenken, wenn sie sich auf den Weg machen. Viele erkennen, dass COVID-19 nicht die einzige Bedrohung für ihre Sicherheit ist.   

Überall sind böse Keime und Viren dabei - wie immer. Aber jetzt sind wir uns alle viel bewusster. Zum Beispiel sind Zapfsäulen 11.000 Mal schmutziger als ein Toilettensitz, die durchschnittliche Speisekarte im Restaurant enthält 185.000 Bakterien pro Quadratzentimeter und das Geld 200.000 Keime pro Quadratzoll und kann Viren bis zu 17 Tage lang übertragen. Ziemlich eklig.

Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife ist immer die beste Option, aber wenn sie nicht sofort verfügbar sind, Germ Sharkist eine der besten neuen Marken, die Menschen dabei helfen soll, ihre Hände sauber zu halten und gleichzeitig konsequent etwas zurückzugeben. Germ Shark wurde von erfahrenen Veteranen der E-Commerce-Branche, Experten der Lieferkette und Chemikern entwickelt und entwickelt sich schnell zu einer der meistverkauften Marken auf Amazon.com. Germ Shark hat kürzlich einen nationalen Einzelhandels- und Großhandelsvertrag mit einem 200-Millionen-Dollar-Händler abgeschlossen. 

"Wir waren wirklich von der Messaging- und Markenidentität angezogen, die Germ Shark geschaffen hat", sagte Steve Simonson, Partner bei Epic Brands. "Wir mögen auch die Geschichte, wie ihre PX4-Linie von Desinfektionstüchern und Desinfektionsmitteln auf Alkoholbasis genau hier in den USA hergestellt wird und dazu beigetragen hat, dass 75 amerikanische Mitarbeiter wieder in einer von der Pandemie betroffenen Chemiefabrik arbeiten."

Während andere Unternehmen auf den Markt eilten und häufig Abstriche machten (z. B. keine FDA-Registrierung), ist der schnelle Erfolg von Germ Shark in einem überfüllten Feld neuer Marktteilnehmer darauf zurückzuführen, dass eine echte Marke geschaffen wurde, nicht nur ein Produkt oder ein Label. „Wir haben etwas länger gebraucht, um auf den Markt zu kommen, weil wir uns darauf konzentriert haben, eine nachhaltige Marke zu schaffen - kein schnelles Produkt, um reich zu werden“, sagt Kevin King, Mitbegründer von Germ Shark und einer der weltweit führenden Experten für den Verkauf auf Amazon. 

Germ Shark hat sogar seinen eigenen eingängigen Jingle „Germ Shark Your Hands“ und jedes Mal, wenn jemand eines seiner Händedesinfektionsmittel auf Amazon.com oder seiner eigenen Website oder in einem Einzelhandelsgeschäft kauft, spendet er eine Flasche an Bedürftige, z als Senioren, Ersthelfer, Mediziner, Obdachlose und Benachteiligte sowie gemeinnützige Organisationen.

Im März gab die FDA aufgrund eines Mangels an alkoholbasierten Händedesinfektionsmitteln eine vorübergehende Anleitung heraus, nach der bestimmte Händedesinfektionsmittel von jedem hergestellt werden können, der eine bestimmte flüssige Formel befolgt. "Es gibt viele Leute, die Hexen brauen", sagt King. "Sie wissen nicht, ob sie den Alkohol richtig denaturiert haben oder ob der Alkoholanteil, den sie behaupten, tatsächlich korrekt ist."  

Das Ergebnis der FDA-Notstandsentscheidung war eine Explosion von Produkten auf dem Markt, einschließlich einiger fragwürdiger Produkte, die zu einem starken Anstieg der Anrufe bei Gift-Hotlines führte. Dies ist einer der Gründe, warum Germ Shark Millionen von Flaschen verschenkt - um sicherzustellen, dass diejenigen, die es am dringendsten benötigen, ein Produkt erhalten, dem sie vertrauen können.

Um den Betrug einzudämmen, haben mehrere führende Kreditkartenverarbeiter die Einbindung aller neuen Händler in Verbindung mit COVID-19-Produkten eingestellt. Facebook hat auch die Werbung für die meisten PSA-bezogenen Artikel verboten und Konten, die versuchen, diese zu verkaufen, dauerhaft deaktiviert.

Basierend auf den eigenen Brand Analytics-Daten von Amazon war der Suchbegriff „Händedesinfektionsmittel“ im März und April einer der häufigsten Suchbegriffe. Es wurde nach geschätzten 2,3 Millionen Mal pro Monat gesucht. Laut Helium 10, einem Unternehmen, das Daten und Tools für Drittanbieter von Amazon bereitstellt, hat der US-Markt für Händedesinfektionsmittel bei Amazon im Mai einen Umsatz von über 40 Millionen US-Dollar erzielt.

Germ Shark ist bereits auf dem besten Weg, einer der neuen Marktführer zu werden. "Es fühlt sich tatsächlich wie das beste Desinfektionsmittel an, das ich bisher verwendet habe - Ihre Hände fühlen sich nicht klebrig oder stinkend an", sagte Mark Brunjes, einer der ersten, der Germ Shark probierte.

Überzeugen Sie sich selbst von Germ Shark und erleben Sie den Unterschied, den Sie machen können, indem Sie sich und Ihre Lieben schützen und gleichzeitig den Bedürftigen in den USA und auf der ganzen Welt helfen. Denken Sie daran: "Germ Shark Your Hands."

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden